Long/Post-COVID

Bei einer Infektion mit Covid-19 sind die Beschwerden bei Nicht- Risiko- Patienten meist von kurzer Dauer, können jedoch in seltenen Fällen auch länger persistieren.

Angepasster Praxisablauf

Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen.

Coronavirus (COVID-19)

Corona und die Folgen für Kinder und Jugendliche

Forschende des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf haben in der COPSY (Corona und Psyche)-Studie Kinder, Jugendliche und Eltern befragt. Fast jedes dritte Kind leidet seit dem letzten Jahr an…

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*IN in Freiberg gesucht

Möchten Sie in einer ambulanten Praxis arbeiten? Sind Sie gern im Team tätig und am kollegialen Austausch interessiert? Voraussetzung ist die Approbation in Verhaltenstherapie. Wir und unsere…

Stellenangebot: Sicherstellungsassistent*innen Verhaltenstherapie (Erwachsene)

Das InVivo-Institut sucht ab sofort Psychologische Psychotherapeut*innen für die Betriebsstätte Freiberg, die gern ambulant im Bereich der Verhaltenstherapie tätig sein möchten.

Es handelt sich um…

Computerspielstörung zukünftig offizielle Diagnose

Die Computerspielstörung (Gaming Disorder) wird als offizielle Diagnose in die 11. Revision der International Classification of Diseases (ICD-11) aufgenommen.

Wie wirkt der Lockdown auf unsere psychische Gesundheit?

Immer mehr rücken die Kollateralschäden des Lockdowns aufgrund der Coronapandemie in den Vordergrund.

Update: Reform der Psychotherapeutenausbildung

Am 26. September wurde das Gesetz zur Reform der Psychotherapeutenausbildung verabschiedet. Künftig ist es möglich nach dem Abitur direkt ein Universitätsstudium der Psychotherapie zu absolvieren.…

Psychotherapie mit Lehrern

Lehrer/innen haben ein hohes Risiko, psychisch zu erkranken. Sie sind im Schulalltag vielfältigen spezifischen Stressoren ausgesetzt und erhalten dort meist nur wenig Unterstützung.

Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADHS) & Beruf

Erwachsenwerden, insbesondere mit ADHS, stellt eine große Herausforderung dar.