Psychologischer Psychotherapeut

Psychologischer Psychotherapeut


Zur Person:

  • Studium in (Ort) Madrid, Bonn, Konstanz, Diplom 2005
  • Qigong-Lehrer (Konstanz/Kreuzlingen, 2005)
  • Lachyogalehrer (Frankfurt a.M., 2017)
  • Mitgründer des MuSe e.V. (Verein zur Förderung von Mut und Selbstvertrauen)
  • Approbation Oktober 2018

Tätigkeitsprofil:

  • Einzel- und Gruppentherapie
  • Achtsamkeitsbasierte Verfahren
  • Entspannungstraining
  • Soziales Kompetenztraining
  • Expositionstherapie
  • Behandlungsschwerpunkte: Angststörungen, Depressionen, Entwicklungsstottern

Ausgewählte Veröffentlichungen:

  • Von Tiling, J., Crawcour, S. und Hoyer, J. (2014). Kognitive Verhaltenstherapie des Stotterns: Ein Manual für die psychotherapeutische und sprachtherapeutische Praxis. Verlag: Kohlhammer
  • Müller, T. (2016) (Hrsg.) Kein Berg ohne Täler: Rückschläge in der Stottertherapie neu bewerten und nutzen. Verlag: Stottern und Selbsthilfe
  • *Hoyer, J., Colic, J., Pittig, A., Crawcour, S., Moeser, M., Ginzburg, D., Lin, J., Wiltink, J., Leibing, E. & Stangier, U. (2017). Manualized cognitive therapy versus cognitive-behavioral treatment as-usual for social anxiety disorder in routine practice: A cluster-randomized controlled trial. Behaviour Research and Therapy, 95, 87-98